1. Halbjahr 2016

02.01.2016; Ein kalter eisiger Wind begleitete uns heute bei unserer ersten Wandertour im neuen Jahr. Alle 8 Sportfreunde, die die Wanderung durch den Abtshäger Busch mitgemacht haben, waren froh sich im Anschluss, während der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim aufwärmen zu können. Auf der Jahreshauptversammlung wurde Winfried Pahl als neuer Wirtschaftsprüfer für ein Jahr gewählt. Heidemarie wurde als 1. Delegierter für die Delegiertenversammlung am 27.02.2016 in Gielow gewählt. Als Ersatzdelegierter wurde Helga Fränk gewählt. Kathrin Freitag wurde für ihre 25jährige Mitgliedschaft im SV geehrt. Nach der Versammlung übten dann noch 7 Sportfreunde mit ihren Hunden in der Unterordnung und 4 Hunde tummelten sich in der Welpenspielstunde. Dann war wieder aufwärmen in der Kaffeepause angesagt. Nach der Pause wurden durch Detlef, Bodo und Kathrin noch 11 Hunde im Schutzdienst figuriert.

Training 02.01.2016 001

05.-07.01.2016; Breitensportlich Altiv war Adrian am 05. und 06. Januar. Er hat das Eis auf dem Teich auf dem Hundepaltz beim Schlittschuh laufen getestet. Am 07. Januar war auch Willi mit von der Party.

7. januar

07.01.2016; Zu den Vorbereitungen zum Tag des Ehrenamtes in der Gemeinde Steinhagen wurden die Vereinsvorsitzenden und Ehrenamtlichen der in der Gemeinde ansässigen Vereine eingeladen.

 

09.01.2016; Heute fand die erste Lehrhelferschulung unserer Landesgruppe in diesem Jahr in Neukloster statt. Als Referendare konnten die Lehrhelfer der Landesgruppe 01, Bernhard Flinks und Felix van Sosen gewonnen werden. In erster Linie sollten hier die LG-Lehrhelfer geschult werden, es waren aber auch alle OG-Helfer und interessierte Hundesportler eingeladen, um zu lernen und zu üben. Ca. 20 Interessierte nahmen an der gut organisierten und durchgeführten Veranstaltung teil. Bernhard Flinks und Felix van Sosen konnten den Helfern in einem theoretischen, einem „trockenen“ praktischen und einem praktischem Teil mit Hund allerhand Wissenswertes rüber bringen. Für unsere Helfer war es ein lehrreicher Tag.

Helferschulung 09.01.2016 004

09.01.2016; Heute fand auch die Welpenspielstunde statt, da am letzten WE einige unserer Teilnehmer nicht da waren und die eigentliche Terminansetzung mitbekommen haben. Aber wir sind ja relativ flexibel und so konnten sich 6 Hunde in der Spielstunde tummeln.

Welpenspiel 09.01.2016 003

10.01.2016; In der Früh waren schon 7 Sportfreunde im Elmenhorster Forst wandern. Vereinzelnd mussten wir höllisch wegen der Glätte aufpassen, aber wir sind alle wohlbehalten auf dem Vereinsplatz angekommen. Am Nachmittag war dann Schutzdienst mit Torsten Wenzel angesagt. Dazu trafen sich 20 Sportfreunde mit 17 Hunden. Detlef und Mathias unsere auszubildenden Helfer konnten sich wieder einiges an Wissen aneignen. Auch heute sind Adrian und Willi wieder auf dem Teich Schlittschuhe gelaufen. Eigentlich war heute nur Schutzdienst angesagt, ein paar Hunde wurden aber auch vor Trainingsbeginn in der Unterordnung gearbeitet. Das Wetter spielte auch relativ gut mit. Punkt 13:00 Uhr trocken, dann ganz kurzer Niesel und dann dicke Schneeflocken bis zum Schluss.

Training 10.01.2016 036

16.01.2016; Es liegt wieder ein sehr schöner Trainingstag hinter uns. Am Vormittag waren wieder 10 Sportfreunde wandern. Dieses Mal fast 3 Stunden durch den verschneiten Negaster Wald. Noch schöner wurde es, als auf Hälfte der Strecke es angefangen hat zu schneien. Am Nachmittag trafen sich dann 19 Sportfreunde mit 18 Hunden zum Training auf dem Platz. In der Welpenspielstunde waren 7 Hunde und in der Unterordnung wurden 7 Hunde trainiert. In der Kaffeepause wurde die Helferschulung in Neukloster und das Training mit Torsten Wenzel ausgewertet. Dann gab es noch leckeren Geburtstagskuchen, denn unser Eberhard hatte über Woche Geburtstag. Im Anschluss wurden durch Bodo, Detlef und Kathrin noch 13 Hunde gehetzt.

Training 16.01.2016 013

19.01.2016; Kathrin nahm an der 1. Sitzung der Sportjugend VR teil.

19.-21.01.2016; Auch am 19. und 20 januar testete Adrian das Eis auf unserem Teich beim Schlittschuh laufen. Willi war dann am 21. Januar wieder dabei.

22. januar (2)

23.01.2016; Ein herrlicher Flockenwirbel begleitete unsere 5 Wanderer auf der Tour durch den Krummenhäger Wald. Der Wettergott hatte uns mit schönem Wetter beschenkt. Bis um 12:00 Uhr hatte es immer eben weg geschneit und das bei 1-2 Grad Minus. Nicht einmal ansatzweise war mit Regen und Glatteis zu rechnen. Auf Grund des Schnees und der Minusgrade konnten auch andere breitensportliche Aktivitäten wahrgenommen werden. So konnte Adrian wieder Schlittschuh laufen und mit dem Arschleder vom Bunker runter rodeln. Am Nachmittag nahmen 22 Sportfreunde mit 21 Hunden am Training teil. Acht Hunde waren in der Welpenspielstunde. In der Unterordnung wurden 5 Hunde trainiert. Die Kaffeepause wurde genutzt um unsere Geburtstagskinder der letzten Woche zu Ehren. Helga Fränk feierte am 17. Januar ihren 60. Geburtstag und Arno Freitag feierte am 22. Januar seinen 75. Geburtstag. Helga gab heute gleich eine Runde Kaffee, Kuchen und eine leckere Suppe aus. Nach der Pause wurden dann noch durch Bodo, Detlef und Kathrin 12 Hunde gehetzt.

Training 23.01.2016 014

24.01.2016; Breitensport ist angesagt. Noch einmal Schlittschuh laufen und turnen.

Breitensport 24.01.2016 019

30.01.2016; Eigentlich sollte unsere Wandertour heute auf Grund des Sturms entlang der Krummenhagener Straße, über den Elmenhorster Weg und dann über den Feldweg zurück zum Vereinsgelände führen. Als unsere 7 Sportfreunde sich getroffen hatten, fing es aber dann stärker an zu regnen. Und dazu der Sturm! Also haben sich dann 4 Sportfreunde kurz entschlossen anstatt zu wandern, Tischtennis zu spielen.
Zum Training mit den Hunden trafen sich zur Mittagszeit 32 Sportfreunde mit 30 Hunden. Heute waren nur die Welpenspielstunde und Schutzdienst mit Torsten Wenzel angesagt. Aber wer wollte konnte vor dem offiziellen Training noch ein wenig in der Unterordnung üben. Das wurde mit 8 Hunden genutzt, 7 Hunde waren in der Welpenspielstunde und 23 Hunde wurden durch Torsten, Detlef, Rolf, Bodo und Kathrin figuriert. Detlef und Bodo wurden von Torsten super beim figurieren mit einbezogen und beide konnten so einiges mitnehmen.

Training 30.01.2016 080

06.02.2016; Bei 7°C und herrlichem Sonnenschein wanderten heute 7 unserer Sportfreunde durch den Elmenhorster Forst. Auf Mittag begann dann unser neuer Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer. Bisher haben sich 8 Teilnehmer mit Hunden verschiedener Rassen, wie z.B. Boxer, Labrador, Australian Shepperd, Schäferhund usw. angemeldet. Danach fand unser Training statt, an dem 14 Sportfreunde mit 12 Hunden teilnahmen. In der Welpenspielstunde tummelten sich 2 Hunde und in der Unterordnung wurde mit 7 Hunden geübt. In der Kaffeepause gab es leckere Geburtstagstorte, die Arno ausgegeben hat. Im Anschluss wurden durch Bodo, Detlef, Adrian und Kathrin noch 10 Hunde figuriert.

Training 06.02.2016 002

13.02.2016; Eine Wanderung durch den Abtshäger Busch machten heute früh 9 unserer Sportfreunde. Um die Mittagszeit fand dann die zweite Stunde unseres Ausbildungskurses für Hund und Hundeführer mit 11 Teilnehmern statt. Am Vereinstraining nahmen 17 Sportfreunde mit 17 Hunden teil. Die Welpenspielstunde wurde von 2 Hunden besucht. In der Unterordnung trainierten 11 Sportfreunde mit 11 Hunden. Der Schutzdienst wurde von Detlef, Bodo und Kathrin figuriert. Daran nahmen 11 Sportfreunde mit 13 Hunden teil.

Training 13.02.2016 009

13.02.2016; Arno und Heidemarie Freitag gratulieren unseren Sportfreund Hartmut Heidrich im Namen unserer OG Mitglieder und Förderer zum 60. Geburtstag, den Hartmut am 11.02.2016 hatte.

P1160608

18.02.2016; Letzte Vorbereitungen und Absprachen für den Ehrenamtstag der Gemeinde Steinhagen.

21.02.2016; Das Wetter für unsere Wanderfreunde spielte heute Vormittag sehr gut mit. Die Tour rund um Krummenhagen konnte von unseren 10 Sportfreunden trockenen Fußes gemeistert werden. Auch beim Ausbildungskurs, der heute von 9 Teilnehmern besucht wurde blieb es von oben trocken. Dafür sollte es dann bei unserem Training mit den Hunden regnen. Aber es gibt ja kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Am Training nahmen 16 Sportfreunde mit 16 Hunden teil. In der Unterordnung trainierten heute 11Sportfreunde mit ihren Hunden. In der Welpenspielstunde tobten wieder Poldi und Tamina. Die Kaffeepause wurde für eine Mitgliederzusammenkunft genutzt. Hauptpunkt war die bevorstehende Delegiertentagung. Nach der Pause wurden noch 14 Hunde durch Detlef, Adrian, Kathrin und Eberhard figuriert.

Training 21.02.2016 052

26.02.2016; Heute war Schutzdiensttraining mit Torsten Wenzel angesagt. Torsten konnte bevor unsere Sportfreunde da waren noch mit seinem Loki in der Unterordnung arbeiten. Zum Training haben sich dann weitere 15 Sportfreunde mit 15 Hunden eingefunden. Auch Torstens Hunde konnten im Schutzdienst gearbeitet werden. Dieses übernahm Detlef. Es war wieder ein sehr entspanntes Training, welches jedem Hundeführer etwas gegeben hat und das Wetter hatte obendrein auch mitgespielt.

Training 26.02.2016 046

27.02.2016; Heute fand die LG Delegiertentagung in Gielow statt. Aus unserer OG waren Mitglieder und Förderer zugegen. Helga Fränk nahm ihre Delegierung für unsere OG wahr.

DGT 27.02.2016 012

28.02.2016; Ein langer sehr schöner Tag mit vielen Aktivitäten liegt hinter uns. Am Vormittag waren 8 Sportfreunde im Negaster Wald wandern. Kurz vor dem Mittag wurde mit 2 Hunden gefährtet. Den Ausbildungskurs besuchten 9 Teilnehmer. Am Training der OG nahmen 18 Sportfreunde mit 17 Hunden teil. In der Welpenspielstunde waren 4 Hunde. 11 Sportfreunde übten mit 11 Hunden in der Unterordnung. In der Kaffepause, in der Hartmut Heidrich seinen Geburtstagskuchen ausgab, führten wir eine kleine Mitgliederzusammenkunft durch. Thema war die Auswertung der gestrigen Delegiertentagung. Im Anschluss wurden von Detlef, Kathrin und Adrian noch 12 Hunde figuriert.

Training 28.02.2016 054

28.02.2016; Am 20.02.2016 fand der 1. Ehrenamtstag der Gemeinde Steinhagen in Negast in der Uwe- Brauns- Halle statt. Die Vereine der Gemeinde konnten sich dort präsentieren. Engagierte Vereinsmitglieder die man in den Vereinen wegen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit nicht missen möchte, wurden dort auf Vorschlag der jeweiligen Vereinsvorstände geehrt. Aus unserem Verein sollten Arno und Kathrin Freitag geehrt werden. Leider konnten beiden aus privaten Gründen an diesem Tag nicht an der Veranstaltung teilnehmen. Heute haben sie die Ehrenurkunden und ein kleines Präsent (Partner Schlemmer Card) durch den Bürgermeister Dietmar Eifler überreicht bekommen.

Ehrenamtstag 21.02.2016 001

05.03.2016; Am frühen Morgen waren schon 3 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte. Dann waren unsere 8 Wanderfreunde unterwegs. Heute im Elmenhorster Forst. Am Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer machten 8 Teilnehmer mit. Zum Hundetraining trafen sich dann am Nachmittag 23 Sportfreunde mit 21 Hunden. Drei Hunde tummelten sich im Welpenspiel. 13 übten in der Unterordnung und 17 im Schutzdienst. Den Schutzdienst figurierten Detlef, Bodo und Kathrin.

Training 05.03.2016 007

12.03.2016; Heute fand nur der Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer statt. Wir haben uns so entschieden, da einige Sportfreunde an der Zuchtwartetagung teilgenommen haben und einige Sportfreunde auch mal privat etwas vorhatten. Neun Kursteilnehmern waren anwesend. Zusätzlich haben unsere Förderer Jacqueline Ahrens, Jana Wegner und Clemens Boljahn mit ihren Hunden am Kurs teilgenommen.

ABK 12.03.2016 005

12.03.2016; Leider konnten unsere gemeldeten Sportfreunde aus gesundheitlichen Gründen nicht an der LG Zuchtwartetagung teilnehmen.

13.03.2016; Auch wenn es heute früh auf unserer Wandertour durch den Abtshäger Busch ein wenig kühl war, nahmen doch 9 Sportfreunde an der Wanderung teil. Am Nachmittag zum Training mit den Hunden kam dann die Sonne ein wenig raus. Wir waren wieder eine recht große Truppe. 19 Sportfreunde mit 20 Hunden. Es waren 2 Hunde in der Welpenspielstunde. Dreizehn Sportfreunde trainierten mit 14 Hunden in der Unterordnung. Eigentlich sollte die Kaffeepause zur Auswertung der Zuchtwartetagung genutzt werden. Aber leider mussten unsere beiden gemeldeten Teilnehmer, krank die Teilnahme zurückziehen. Aber auch kein Problem, sofern der Bericht der OG zugegangen ist, wird dieser dann verlesen. Am Schutzdienst, den Adrian, Detlef und Kathrin figurierten nahmen 12 Sportfreunde mit 19 Hunden teil.

Training 13.03.2016 407

19.03.2016; Herrliches Wetter begleitete uns am heutigen Trainingstag. An der Wandertour durch den Elmenhorster Forst nahmen 7 Sportfreunde teil. Am Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer nahmen 7 Kursteilnehmer und 5 OG Mitglieder bzw. Förderer teil. Sechszehn Sportfreunde mit 18 Hunden nahmen am OG- Training teil. Dreizehn Hunde wurden in der Unterordnung und 14 Hunde wurden im Schutzdienst gearbeitet. Auch unser Olaf hat schon mal versucht, wieder einen Hund zu hetzen.

Training 19.03.2016 078

21.03.2016; Adrian hat wieder begonnen die 2 km Strecke zu laufen

26.03.2016; Herrliches Wetter  und eine Einladung des HSV Mecklenburger Schnauzen brachte uns heute nach Diekhof  (Plaaz) bei Güstrow. Zwölf Mitglieder und Förderer unserer OG nahmen daran teil. Es war ein sehr langer Tag mit vielen Unternehmungen, wie 3 verschiedene Hunde – Hundeführer Parcours, Schutzdienst und eine Wanderung zum Schloss Rossewitz. An der 12 km Wanderung  zum Schloss und wieder zurück zum Hundeplatz nahmen 5 Sportfreunde teil. Für die Teilnehmer der Parcours  gab es am Ende der Veranstaltung kleine Preise.  So z.B. pro Team eine Medaille, eine Urkunde, einen Schoko- Osterhasen und eine Tüte mit Kauknochen und ein Würstchen  für den Hund. Von  den 21 angetretenen Teams waren 4 Teams aus unserer OG. Bärbel und Poldi belegten Platz  12, Hartwig und Wera belegten Platz 4, Bernd und Cliff belegten Platz 2 und Bodo belegte mit Buddy Platz 1. Dafür, dass wir erst nur zuschauen wollten doch sehr erfolgreich! Aber auch unser Jüngster hat einen der Parcours mit seiner Selina außer Konkurrenz beschritten und es sah gar nicht mal so schlecht aus. Der Spaßfaktor stand bei allen an erster Stelle.

Osterausflug 26.03.2016 169

28.03.2016; Damit es uns über Ostern ja nicht zu langweilig wird, haben wir einfach mal Schutzdiensttraining mit Torsten Wenzel angesetzt. Bei herrlichem Sonnenschein trafen sich dann am Vormittag 28 Sportfreunde mit 19 Hunden. Aber es war  auch noch etwas Zeit für Unterordnung und Fährte. So haben 7  Sportfreunde in der Mittagspause in der Unterordnung gearbeitet und  im Anschluss des Schutzdienstes waren 3 Sportfreunde mit ihren Hunden noch in der Fährte. Das Fazit für heute. Der Tag war für unsere Hundeführer wieder sehr erfolgreich und zufriedenstellend.

Ostertraining 28.03.2016 182

30.03.2016; Kathrin nahm an der 2. Sitzung der Sportjugend VR teil.

02.04.2016; In der OG Malchin fand heute die Ausbildungswartlizenzverlängerung des Vereins für Deutsche Schäferhunde der Landesgruppe M/V statt. 25 Sportfreunde nahmen daran teil. Aus unserer OG waren 3 Teilnehmer anwesend. Der Bundesausbildungswart Wilfried Tautz vermittelte Wissen von  den psychologischen Grundlagen beginnend, über das Wesen des Hundes bis hin zur Schutzhundausbildung.  Am Ende des Seminars legten noch 9 Sportfreunde eine schriftliche Prüfung ab, um die Übungsleiterlizenz zu erwerben.

004

03.04.2016; Trotz der vielen sportlichen Aktivitäten haben wir alles geschafft.  Adrian und Kathrin waren heute Vormittag zum Handballturnier in Altentreptow und 6 Sportfreunde waren vor dem Mittag im Abtshäger Busch wandern. Pünktlich um 12:30 Uhr fing der Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer  an. Daran nahmen  5 Kursteilnehmer und 4 Förderer teil.  Am offiziellen Training nahmen 22 Sportfreunde mit 21 Hunden teil. In  der Welpenspielstunde, tummelten  sich  dann 4 Hunde. An der Arbeit in der Unterordnung nahmen  7 Sportfreunde mit 9 Hunden teil. Die Kaffeepause wurde genutzt um Absprachen für den Herrentag zu machen, die Eindrücke der Ausbildungswarteschulung zu vermitteln und Adrian hat noch Geburtstagstorte ausgegeben. Danach war der Schutzdienst angesagt. Detlef, Adrian und Kathrin figurierten  16 Hunde.

Training 03.04.2016 063

04.04.2016; Drei Sportfreunde waren heute mit einem Hund in der Fährte.

09.04.2016; Heute haben mal ein paar Sportfreunde weniger am Training teilgenommen. Es standen Jubiläen  und Benefizveranstaltungen an. Trotzdem wanderten 5 Sportfreunde am Vormittag durch den Negaster Wald. Im Ausbildungskurs waren 6 Kursteilnehmer und 2 Förderer. Das offizielle Training besuchten 17 Sportfreunde mit 16 Hunden. Die Welpenspielstunde wurde wieder von 4 Hunden besucht. In der Unterordnung übten 9 Sportfreunde mit 10 Hunden. Und im  Schutzdienst wurden von Bodo, Adrian und Kathrin  11 Hunde figuriert.

Training 09.04.2016 055

15.04.2016; Heute waren  3 Sportfreunde mit 2 Hunden  in der Fährte.

16.04.2016; Ein herrlicher Sonnenschein begleitet unsere 8 Wanderer heute früh durch den Krummenhäger Wald. Am Nachmittag war dann wieder der Ausbildungskurs angesagt. Acht Kursteilnehmer und 3 Förderer nahmen daran teil. Im Anschluss fanden sich  dann 22 Sportfreunde mit 23 Hunden zum offiziellen Training auf dem Vereinsplatz ein. Die Welpenspielstunde wurde von 5 Hunden besucht. In der Unterordnung übten 10 Sportfreunde mit ihren Hunden. Dort hat uns für 10 Minuten ein Regenhusch erwischt. Die Kaffeepause wurde für eine Mitgliederzusammenkunft genutzt. Und unser Sportfreund Detlef hat leckeren Kuchen für seinen Geburtstag ausgegeben. Im Schutzdienst wurde 16 Hunde von Detlef, Adrian, Olaf und Kathrin figuriert.

Training 16.04.2016 003

20.04.2016; Zwei Sportfreunde sind mit 3 Hunden in der Fährte gewesen.

20.04.2016; Heidemarie Freitag nahm an der Regionalkonferenz des KSB VR in Tribsees teil.

22.04.2016; Drei Sportfreunde waren mit 3 Hunden fährten.

23.04.2016; Das schöne Wetter am Vormittag wurde von 5 Sportfreunden für eine Wandertour durch den Elmenhorster Forst genutzt. Vor allem war man dort vor dem kalten Wind geschützt. Den Ausbildungskurs besuchten 8 Kursteilnehmer. Heute fand der Kurs das erste Mal außerhalb des Vereinsgeländes statt. Das offizielle Training wurde von 18 Sportfreunden mit 17 Hunden genutzt.  Fünf Hunde besuchte die Welpenspielstunde. Mit dem Schautraining hat Adrian mit seiner Hündin Selina begonnen. In der Unterordnung haben 6 Sportfreunde mit 7 Hunden gearbeitet. Im Schutzdienst haben Detlef, Adrian und Kathrin  14 Hunde figuriert.

Training 23.04.2016 008

 

24.04.2016; Unsere Sportfreundin Helga Fränk hat auf der Landesgruppen Jugend- und Junioren Zuchtschau in Ichtershausen ihre Hündin Tabea vom Ingenhoven Teich ausgestellt. Die Hündin erreichte in der Nachwuchsklasse Hündin Langstockhaar (6 – 9 Monate) das viel versprechend auf Platz 3.

LG JJZS Ichtershausen 24.04.2016 001

26.04.2016; Adrian und Kim Iva sind 2 km gelaufen.

27.04.2016; Heidemarie nahm als Delegierter am 4. Kreissporttag des KSB VT teil.

28.04.2016; Adrian ist wieder die 2 km Strecke gelaufen.

29.04.2016; Heute war wieder Schutzdienst mit Torsten Wenzel angesagt. Dazu haben sich 20 Sportfreunde mit 17 Hunden auf dem Vereinsgelände getroffen. Adrian hat es vorgezogen 2 von den 3 Kilometern zum Hundeplatz zu laufen. Leo und Luc tummelten sich in der Welpenspielstunde. Und 3 Sportfreunde übten vor dem Schutzdienst in der Unterordnung. Drei Sportfreunde nutzen die Ringhetze für ihre Hunde. Nach einer kleinen Kaffeepause und den Absprachen für den Herrentag und dem nächsten Trainingstag, wurden von Torsten dann 14 Hunde figuriert. Sowie Tipps und Hinweise gegeben, wie die Hunde weiter gearbeitet werden müssten.

Training 29.04.2016 146

30.04.2016, Am heutigen Ausbildungskurs nahmen 8 Kursteilnehmer und 3 Förderer teil.

ABK 30.04.2016 004

30.04.2016; Fährtentraining. Bodo, Adrian und Kathrin waren mit Buddy und Selina in der Fährte.

Fährte 30.04.2016 005

01.05.2016; Adrian nahm heute am 5. See-MAI(l)en-Lauf in Richtenberg teil. Da er die 900m in seiner Altersklasse (3-8 Jahre) nicht laufen wollte, ist er in die Jugendklasse (9- Jahre) gewechselt und ist die 1800m gelaufen. Also war er der Jüngste in der Klasse. 21 Jungs und Mädchen sind hier an den Start gegangen. Von allen hat Adrian den 6. Platz und von den Jungs den 5. Platz mit einer Zeit von 8 Minuten und 32 Sekunden erreicht.

SEE-MAI(l)en-LAUF 01.05.2016 025

03.05.2016; Adrian und Bodo waren mit Didl und Buddy in der Fährte. Für ein wenig Ablenkung auf der Fährte sorgten Kim Iva und Kathrin, sowie Mutter Natur mit ein wenig Regen.

Fährtentraining 03.05.2016 002

05.05.2016; Den Herrentag haben heute 9 Sportfreunde unserer OG einmal Mal ohne Hunde verbracht. Eine Kremserfahrt Rund um Ummanz mit der Haflinger Zucht Ummanz stand auf dem Plan. Das Wetter war Bestens und für die Verpflegung war gut gesorgt. Und so haben wir die 3 Stunden in der Natur genossen.

Kremserfahrt 05.05.2016 026

07.05.2016; Wieder ein Trainingstag mit vielen Abteilungen. Am frühen Vormittag waren 5 Sportfreunde im  Abtshäger Busch wandern. Zwei Sportfreunde waren am Vormittag beim Handball in Greifswald und 4 Förderer waren bei der LG FCI in Bocksee.  Auf Mittag hat ein Sportfreund eine Fährte der FH 2 mit seinem Hund abgesucht und nach dem Training waren dann noch einmal 2 Sportfreunde mit ihren Hunden in der Fährte. Zum Training auf dem Platz trafen sich dann 21 Sportfreunde mit 23 Hunden.  In der Unterordnung trainierten 10 Sportfreunde. Mit einem Hund wurde Schautraining geübt. In der Welpenspielstunde tummelten sich 6 Hunde.  Und nach der Kaffeepause wurden durch Detlef, Adrian und Kathrin dann noch 14 Hunde figuriert.

Training 07.05.2016 056

13.05.2016; Da man an Pfingsten auch mal familiär unterwegs ist, wurde kurzer Hand das Training im Breiten- und im Hundesport auf den Freitagnachmittag vorverlegt. Auch die Berufstätigen haben wir einigermaßen mit unter den Hut bekommen. Und somit trafen sich am frühen Nachmittag 5 Sportfreunde zum Wandern durch den Negaster Wald. Im Anschluss trafen sich dann 18 Sportfreunde mit 17 Hunden zur Ausbildung mit den Hunden. In der Unterordnung wurde mit 10 Hunden geübt. Kathrin und Olaf haben nach der kleinen Kaffeepause dann 9 Hunde figuriert. Und Adrian und Willi haben dann noch Labell und Selina für die Schau geführt.

Training 13.05.2016 258 (5)

14.05.2016; Adrian und Kathrin haben 10 km der Ausdauerstrecke mit dem Fahrrad abgefahren

16.05.2016; Bevor uns die graue lange Weile am Pfingstmontag ereilt, haben sich 14 Sportfreunde mit 10 Hunden zum Training getroffen. Heute Vormittag waren schon 6 Sportfreunde im Krummenhäger Wald wandern. In der Unterordnung übten 7 Sportfreunde mit 8 Hunden. In der Kaffeepause wurde eine Mitgliederzusammenkunft abgehalten. Im Anschluss haben Olaf, Adrian  und Kathrin noch 9 Hunde figuriert. Auf der Heimtour sind dann noch 2 Sportfreunde mit ihren Hunden in der Fährte gewesen.

Training 16.05.2016 241

17.05.2016; Fährtentraining Bodo, Adrian und Kathrin mit Buddy und Didl

Fährte 17.05.2016 003

21.05.2016; Sonnenschein und gute Laune begleitete unsere 8 Sportfreunde mit ihren 9 Hunden heute beim Training. Alle Sportfreunde freuten sich mit unserem Jüngsten im Verein, der mit der männlichen F- Jugend des Stralsunder HV Bezirksmeister im Handball geworden ist. In der Welpenspielstunde tummelten sich heute 7 Welpen.  In der Unterordnung übten 7 Sportfreunde mit 8 Hunden. In der Kaffeepause übergaben wir Winfried Pahl unser Präsent anlässlich der goldenen Hochzeit von Helga und Winfried. Helga konnte aus privaten Gründen leider heute nicht am Training teilnehmen. Nach der Kaffeepause figurierte Kathrin dann noch 9 Hunde.

Training 21.05.2016 147

22.05.2016; Heute fand unsere Frühjahrsprüfung statt. 19 Teilnehmer gingen in den Prüfungsstufen Begleithund, Fährtenprüfung Stufe 1, Internationale Prüfung Stufe 1 und 2, Ausdauer und Sachkunde an den Start.
Eine Woche vor der Prüfung hätten wir diese fast ausfallen lassen müssen. Denn der geladene Richter Horst Bamberg viel aus gesundheitlichen Gründen aus. Wir konnten aber den Leistungsrichter Herrn Uwe Schulz für das Amt des Richtens verpflichten. Der Richter war bei Zeiten da und so ging es schon früh am Morgen los mit der Fährte. Hier suchte unser Sportfreund Bodo Zwingelwerg mit seinem Buddy die beste Fährte. Auf dem Platz wieder angekommen warteten schon die Sachkundeteilnehmer. Alle Teilnehmer konnten diese Prüfung ohne Schwierigkeiten bestehen. So auch die 8 jährige Kim Iva Albrecht. Nach der kleinen Frühstückspause waren die Begleithunde und Unterordnungshunde an der Reihe. Hier sollte in der Begleithundeprüfung der Sportfreund Reinhard Krummsee mit seinem Nox von der Kalkhorst und unser Jugendlicher Adrian Freitag mit seiner Didl vom Krummenhäger See erwähnt werden. Beide haben ihre Hunde super vorgeführt und bestanden. Aber auch unser Sportfreund Hartwig Kraeft konnte seine Unterordnungsarbeit mit seiner Hündin Wera vom Ganzkower Schloß sehen lassen. Leider sind hier 2 Hunde durchgefallen. Einer wegen jugendlichem Übermut seines Hundes und der Zweite aus Unerfahrenheit des Hundeführers. Dann war der Schutzdienst dran. Auch hier konnten alle Hunde bestehen. Die beste Schutzdienstarbeit und auch den Tagessieg erlang Hartwig Kraeft mit Wera vom Ganzkower Schloß. Zur Stärkung der Kräfte ging es in die Mittagspause. Danach führten wir im Zentrum von Negast den Verkehrsteil durch. Hier zeigten sich die Hunde von der besten Seite. Trotz dessen, dass sie schief von der Seite von anderen Hunden angemacht wurden, blieben sie cool. Zum guten Schluss waren noch die Ausdauerhunde an der Reihe. Temperaturmäßig waren wir am Limit des Erlaubten laut Prüfungsordnung. Aber so, dass die Prüfung stattfinden durfte. Dazu kam noch, dass die Fahrradstrecke entlang dem mit Bäumen eingefassten Radwanderweg führte. Und das ein kleines Lüftchen umging. Auch hier konnten alle Teilnehmer bestehen. Bedanken möchten wir uns bei Herrn Schulz für das faire Richten, bei allen Helfern die zum Gelingen der Prüfung beigetragen haben, ob als Fährtenleger, Gruppe oder in der Kantine. Hier im Besonderen bei unserem Schutzdiensthelfer Torsten Wenzel. Und natürlich bei Herrn Blunk und Herrn Hagen, die uns das Fährtengelände zur Prüfung und im Vorfeld zum Training zur Verfügung gestellt haben.

Prüfung 22.05.2016 096

28.05.2016; Unsere Sportfreundin Helga Fränk hat auf der Ortsgruppen Zuchtschau in Stralsund ihre Hündin Tabea vom Ingenhoven Teich ausgestellt. Die Hündin erreichte in der Nachwuchsklasse Hündin Langstockhaar (9 – 12 Monate) das viel versprechend auf Platz 2.

IMG-20160528-WA0000

28.05.2016; Ein langer Tag mit vielen sportlichen Aktivitäten liegt hinter uns. Am Vormittag stand unsere Wandertour durch den Negaster Wald auf dem Plan. Daran nahmen 8 Sportfreunde teil. Am Nachmittag trafen sich 34 Sportfreunde mit 31 Hunden beim  Ausbildungskurs, der Welpenspielstunde und dem offiziellen Training. Am Ausbildungskurs nahmen  7 Kursteilnehmer und 2 Förderer teil. Acht Hunde waren heute in der Welpenspielstunde. In der Unterordnung der offiziellen Trainingsstunde übten 7 Sportfreunde mit 8 Hunden. Dann war Kaffeetime angesagt. Auch wenn der Geburtstag von Jana Wegner einige Tage her ist, hat sie leckere Geburtstagstorte ausgegeben. Danach war Schutzdienst angesagt. Adrian, Detlef und Kathrin haben sich die 18 Hunde beim figurieren aufgeteilt. Aber wir haben heute auch mit der Helferausbildung von  Clemens Boljahn angefangen. Es sah richtig gut aus, was er schon so gemacht hat. Zum guten Schluss haben wir dann noch  4 Hunde für die Schau trainiert.

Training 28.05.2016 257

04.06.2016; Auf Grund der Schwüle schon am frühen Morgen, haben wir die Wandertour für heute abgesagt. Die Sportfreunde fanden es zwar Schade, aber da wir uns am Nachmittag dann auch treffen wollten, war die Absage okay. Am Nachmittag dann trafen sich 32 Sportfreunde mit 26 Hunden zum Training. Im Ausbildungskurs waren 7 Kursteilnehmer und 1 Förderer. In der Welpenspielstunde waren 7 Hunde. Die Unterordnung wurde von 7 Sportfreunden mit 8 Hunden genutzt. Im Schutzdienst figurierten Olaf, Bodo, Adrian und Clemens. Die 4 Schutzdiensthelfer hatten 15 Hunde dann zu figurieren. Vier von den Hunden wurden doppelt gearbeitet.

Training 04.06.2016 059

05.06.2016; Heute hat unsere Sportfreundin Helga Fränk auf der Landesgruppen Jugend- und Junioren Zuchtschau der LG MV in Sückau ihre Hündin Tabea vom Ingenhoven Teich ausgestellt. Die Hündin erreichte in der Nachwuchsklasse Hündin Langstockhaar (9 -12 Monate) das viel versprechend auf Platz 2.

LGJJZS Sückau 05.06.2016 004

10.06.2016; Adrian und Kathrin haben sich breitensportlich betätigt. Adrian ist wieder 2km gelaufen. Und Kathrin ist mit Selina mit dem Fahrrad nebenher gefahren.

11.06.2016; Sechsundzwanzig Sportfreunde trafen sich heute Nachmittag auf dem Hundeplatz zum Ausbildungskurs, zur Welpenspielstunde und zum offiziellen Vereinstraining. Am Ausbildungskurs nahmen 6 Sportfreunde teil. In der Welpenspielstunde tobten 5 Hunde. Am Training in der Abteilung B nahmen 10 Sportfreunde mit 11 Hunden teil. In der Kaffepause wurde einiges zum morgigen Wandertag besprochen. Danach war Schutzdienst an der Reihe. Detlef, Adrian, Kathrin und Clemens figurierten 15 Hunde. Zwei Hunde wurden für die Schau vorbereitet.

Training 11.06.2016 238

12.06.2016; Unsere Sportfreundin Helga Fränk hat ihre Hündin Labell vom kleinen Mohr auf der Ortsgruppenzuchtschau in Trittau ausgestellt. Labell erreichte in der Nachwuchsklasse Hündin Langstockhaar (9 -12 Monate) das viel versprechend auf Platz 1.

OGZS Trittau 12.06.2016 001

12.06.2016; Nachdem im letzten Jahr unsere Sportfreunde so begeistert von ihrer Wanderung durch den Altherschen Park in Splietsdorf  berichtet hatten, sind in diesem Jahr nun 14 Sportfreunde mit zur Wandertour gekommen. Das Wetter spielte recht gut mit und so hatten wir einen schönen Tag.

Splietsdorf 12.06.2016 004

18.06.2016; Das schöne milde Wetter am Vormittag lud regelrecht zum Wandern durch den Elmenhorster Forst ein. Sieben Sportfreunde nahmen daran teil. Zum Training am Nachmittag mit den Hunden kamen 27 Sportfreunde mit 24 Hunden. Der Ausbildungskurs wurde von 6 Sportfreunden besucht. In der Welpenspielstunde waren 7 Hunde.  Sieben Sportfreunde mit 8 Hunden übten in der Unterordnung. Die Kaffeepause wurde für eine Mitgliederzusammenkunft genutzt. Durch Heidemarie und Kathrin wurde heute Geburtstagskuchen ausgegeben. Als Figuranten kamen heute Adrian, Clemens, Bodo und Kathrin zum Einsatz. Elf Hunde wurden figuriert. Für die Schau wurden 3 Hunde vorbereitet.

Training 18.06.2016 143

19.06.2016; Unsere Sportfreundin Helga Fränk hat auf der Landesgruppenzuchtschau in Wildeshausen ihre beiden  Hündinnen Tabea vom Ingenhoven Teich und Labell vom kleinen Mohr ausgestellt. Die Hündinnen erreichten in der Nachwuchsklasse Hündin Langstockhaar (9 -12 Monate) das viel versprechend auf Platz 4 und Platz 6.

ZS Wildeshausen 19.06.2016 001

 

19.06.2016; Schautraining mit Aron und Tamina.

Schautraining 19.06.2016 001

21.06.2016; Zum Schau- und Schutzdiensttraining trafen sich heute trotz des Fußballspiels Nordirland- Deutschland neun Sportfreunde mit 7 Hunden.

Training 21.06.2016 013

25.06.2015; Heute fand in Anklam die zweite Körung unserer Landesgruppe statt. 32 Hunde waren gemeldet und 30 angetreten.  Es waren 7 Wiederankörungen (4,3) und 23 Neuankörungen  (7,16). Bis auf 1 Hund konnten alle Hunde Wieder- oder Angekört werden. Aus unserer OG waren Hartmut Heidrich mit seinem Gunni vom Schmachter See und Rolf Dielitz mit seinem Kodiak vom Jaroleif an den Start gegangen. Gunni wurde auf Lebzeit gekört und Kodiak wurde für 2017/2018 angekört. Unterstützt wurden unsere Sportfreunde mit ihren Hunden von Adrian und Kathrin Freitag, die die Hunde für die anatomische Bewertung vorführten.

Körung Anklam 25.06.2016 324

25.06.2016; Ganz in der Frühe sind heute 5 Sportfreunde auf Wandertour durch den Abtshäger Busch aufgebrochen. Zum Training mit den Hunden trafen sich dann am Nachmittag 32 Sportfreunde mit 23 Hunden. Es nahmen 4 Sportfreunde am Ausbildungskurs teil und von den OG Mitgliedern und Förderern übten 10 in der Unterordnung. In der Welpenspielstunde tummelten sich 9 Hunde. Die  Kaffeepause nutzte  unser Sportfreund Bodo um seinen Geburtstagskuchen auszugegeben. Beim Schutzdienst kamen Clemens, Adrian, Olaf und Kathrin zum Einsatz. Es wurden 14 Hunde figuriert. Dann wurden noch einmal die zwei Hunde für die morgige Schau vorbereitet.

Training 25.06.2016 56 (9)

26.06.2016; Fünfzehn Mitglieder und Förderer unserer OG, sowie 5 Sportfreunde vom Team Pandarwi besuchten heute die OG Zuchtschau in Prenzlau. Richter dieser  Veranstaltung war Dieter Oeser aus Schmalkhalden. Unsere Sportfreundin Helga Fränk  stellte in Prenzlau ihre Hündin Labell vom kleinen Mohr aus. Adrian Freitag führte Labell in der Nachwuchsklasse Langstockhaar Hündin (9-12 Monate) vor und konnte das vielversprechend auf Platz 2 erreichen. Auch der Rüde Klockow´s Aron  unseres Sportfreundes Olaf Sauer wurde ausgestellt.  Kathrin Freitag führte Aron  in der Jugendklasse  Rüden vor. Sie erreichten das sehr gut auf Platz 3. Unser Sportfreund Eberhard Schröder stellte seine Chila vom Castello in der Junghundklasse Hündin aus. Adrian Freitag führte Chila hervorragend vor und konnte mit ihr vom Platz 5 zwei Plätze vorlaufen. Am Ende erreichten Beide das sehr gut auf Platz 3. Aber auch das Team Pandarwi konnte eine tolle Platzierung mit dem Rüden Nox von der Kalkhorst  des Sportfreundes Reinhard Krummsee erreichen. Angélique  Bargét führte Nox in der Junghundklasse Rüden Langstockhaar vor. Sie erreichten das sehr gut auf Platz 1. Glückwunsch an die Besitzer und Hundeführer.

Schau Prenzlau 26.06.2016 058

28.06.2016; Auch heute führten wir ein Schau- und Schutzdiensttraining durch. Dazu trafen sich 9 Sportfreunde mit 7 Hunden. Zwei Hunde wurden im Schaubreich trainiert. Kathrin und Clemens haben die 7 Hunde dann im Schutzdienst figuriert und 2 Hunde wurden dann noch in der Unterordnung gearbeitet.

Training 28.06.2016 081

 

30.06.2016; Adrian war 2,5 km laufen.

 

Veröffentlicht in Aktuelles