2. Halbjahr 2019

05.07.2019; Breitensport. Kleine Sportwoche für Adrian.

05.07.2019 Kathrin hat ihre Juleica Card nun schon zum wiederholten Male wieder verlängert. Es ist immer gut einen Jugendleiter, bezüglich der Organisation und Durchführung von Jugendveranstaltungen, zu haben. Also kann das Jugendcamp in unserer OG am nächsten WE beginnen.

06.07.2019 Auch zur LG Jugend- und Juniorenzuchtschau in Wismar hat unsere Sportfreundin Helga Fränk der Jugendlichen Angelika Resch ihre Hündin „Labell vom kleinen Mohr“ zum Vorführen zur Verfügung gestellt. Unter starker Konkurrenz konnte das Team das Vorzüglich 4 in der Gebrauchshundeklasse Langstockhaarerreichen. Glückwunsch den Beteiligten.

06.07.2019 Heute hat unser Sportfreund Hagen-Mathias Klasen seine Urkunde für die bestandene Übungsleiter- Lizenz erhalten. Glückwunsch!!! Am Pfingstsonntag (09.06.) lud der Ausbildungswart der LG MV zur Übungsleiterschulung in das Van-der-Falk Resort nach Linstow ein. Leistungsrichter Andreas Bölke übernahm die fachliche Durchführung und es gelang ihm in beeindruckender Art und Weise, basierend auf den Erfordernissen der neuen Prüfungsordnung, auf alle Aspekte des SV-Übungsleiters im vorgegebenen Zeitkorridor einzugehen. Somit konnte allen Teilnehmern auch den Erfordernissen der späteren Prüfung gerecht werden, somit auch unserem Sportfreund.

06.07.2019 Den 20- stündigen Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer haben heute 8 Teilnehmer erfolgreich beendet. Heidemarie Freitag hat bei der Auswertung des Kurses noch auf die eine oder andere Sache hingewiesen, die beim weiteren Üben mit den Hunden beachtet werden müssten. Glückwunsch den 8 Teilnehmern für den erfolgreichen Abschluss.  Bei weiteren Fragen oder auch so sind Teilnehmer gern weiter in der OG willkommen.

06.07.2019 Das OG Training besuchten heute 18 Sportfreunde mit 15 Hunden. Mit 2 Hunden wurde für die Schau geübt. In der Unterordnung haben 10 Sportfreunde mit 10 Hunden gearbeitet. Die Welpenspielstunde wurde  von 4 Fellnasen besucht. In der Kaffeepause wurde eine Mitgliederzusammenkunft durchgeführt und Bodo und Kathrin haben im Anschluss noch 10 Hunde im Schutzdienst figuriert.

08.-11.07.2019; Breitensport (ob Athletik, Wandern oder Rodeln) und Rasenmähren auf dem Vereinsgelände standen an.

12.07.2019;  OG Jugendcamp. Wir hatten nur wenig Teilnehmer, aber die da waren hatten viel Spaß. Nach dem Zelte aufbauen wurde mit den Hunden in Unterordnung, Schutzdienst und für Schau trainiert. Ein Kinobesuch stand auf dem Plan, mit  in einem Mähdrescher mitfahren nicht unbedingt. Zur Stärkung gab es Pizza. Spiel, Sport und Spaß, sowie eine Abendwanderung mit den Hunden war der Abschluss des 1. Tages.

13.07.2019; (2. Tag Jugendcamp) Schon am frühen Morgen ging es los zum Bärenwald Müritz. Im Anschluss stand eine Draisinen- Fahrt von Karow nach Goldberg und zurückauf dem Plan. Auf dem Platz  wieder angekommen wurde mit den Hunden im Schutzdienst gearbeitet und mit Poldi für die Schau geübt. Während des gemeinsamen Grillabends bis zum zu Bett gehen, stand Sport, Spiel und Spaß an.

13.07.2019; Zum Training und anschließendem Grillabend trafen sich 24 Sportfreunde mit 14 Hunden. Mit 7 Hunden wurde in der Unterordnung geübt. Und Bodo, Adrian und Kathrin haben 11 Hunde im Schutzdienst gearbeitet. Adrian hat dann noch mit Poldi für die Schau trainiert, bevor wir in gemütlicher Runde beim Grillen zusammen saßen.

14.07.2019; (3. Tag Jugendcamp) Am letzten Tag sind wir mit den Kids und den  Hunden nach dem Frühsport in der Fährte gewesen. Es sah recht passabel aus. Danach ging es ab in den Hanse Dom. Zur Mittagszeit sind wir in den MC Donald eingekehrt. Zurück auf dem Platz wurden die Zelte abgebaut und nach einer kleinen Auswertung das Camp beendet.

15.-18.07.2019; Eine Farbauffrischung für die Tore des Bunkers und für die Simskästen, sowie Fenster des Vereinsgebäudes gab es Dank der Malerfirma Burmeister. Nur die Tür des Seitenbunkers muss noch ein paar Tage auf einen Anstrich warten, bis die Untermieter flügge sind.

15.-18.07.2019;  Athletik und Fahrradtouren standen auf dem Plan

17.07.2019; Zaunreparatur

18.07.2019; Schnupperkurs beim Wasserskifahren

19.07.2019; Breitensportlich waren 3 Sportfreunde unterwegs. Am Vormittag hat Adrian Freitag Athletik mit Zugabe gemacht und am Nachmittag hat er mit Barbara Wolf, Kathrin und Poldi eine Fahrradtour um den Richtenberger See unternommen.

20.07.2019; Am frühen Morgen wurde der relativ feuchte Acker von einem Sportfreund mit Hund für eine  Fährte genutzt. Ein Sportfreund war dann breitensportlich aktiv. Erst  Athletik und dann mit dem Fahrrad. Zum Training auf dem Vereinsgelände trafen sich auf Mittag 18 Sportfreunde mit 15 Hunden. Mit 9 Hunden wurde in der Unterordnung geübt. Eicko, Eros und Jens tollten sich in der Welpenspielstunde. Unser Sportfreund Hartwig hat in der Kaffeepause, Torte auf seinen Geburtstag ausgegeben. Danach wurde Poldi für die Schau trainiert und Bodo, sowie Kathrin haben noch 11 Hunde im Schutzdienst figuriert.

21.-26.07.2019; In der letzten Woche waren 3 Sportfreunde in Soltau und Umgebung breitensportlich (Athletik, Fahrrad und Boot fahren, schwimmen und kutschieren) aktiv.

26.-28.07.2019; Zwei Sportfreunde waren übers Wochenende in Jarmen breitensportlich (Fahrrad fahren und schwimmen) unterwegs.

27.07.2019; Zum heutigen Training trafen sich 12 Sportfreunde mit 11 Hunden. Mit 8 Hunden wurde in der Unterordnung geübt. Und nach der Kaffeepause wurden durch Hagen-Mathias, Bodo und Kathrin 10 Hunde im Schutzdienst figuriert.

28.07.2019; Eine gemütliche Kutschfahrt haben heute 11 Sportfreunde unternommen. Die Fahrt führte von Rövershagen, über Wiethagen, durch den Rövershäger Wald zum Schnatermann und wieder zurück nach Rövershagen.

28.07.2019; Auf der PSK Schau in Jarmen konnte Adrian mit Poldi vom Wesenswart im Jugendhandling Platz 1 erreichen.
Weiterhin wurde Adrian Freitag, mit Poldi vom Wesenswart, Tagessieger im Jugendhandling.
Barbara Wolf, erreichte mit Poldi vom Wesenswart in der offenen Klasse Vorzüglich auf Platz 1 und Poldi wurde zum BOS (Best of Opposite Sex) gekürt. Glückwunsch!!!

29.-30.07.2019; Auch am Montag und Dienstag dieser Woche stand Athletik an. Aber es wurde auch der Arbeitsplatz des Vereinsgeländes gemäht und Adrian wollte unbedingt die ausgefahrenen Löcher zum Parkplatz mit Splitt auffüllen.

31.07.2019; Heute waren wir wieder sportlich sehr aktiv. Am Vormittag war ein Sportfreund breitensportlich (Athletik und Radfahren) unterwegs. Zum Training am Nachmittag trafen sich dann 15 Sportfreunde mit 11 Hunden in Fährte, Schau, Unterordnung und Schutzdienst, den Hagen-Mathias Klasen, Adrian Freitag und Kathrin figuriert haben.

01.-02.08.2019; Auch Donnerstag und Freitag stand Breitensport auf dem Programm. Donnerstag Athletik und Freitag Athletik, sowie eine 10 km Fahrradtour. Aber es wurden am Freitag noch Aufbaustunden geleistet. Es wurden der Parkplatz und die Zufahrt vom Vereinsgelände gemäht.

03.08.2019; Heute Vormittag wurden schon Aufbaustunden abgeleistet. Danach ging es mit Breitensport weiter und ein Sportfreund war mit seinem Hund in der Fährte. Auf Mittag trafen sich dann 16 Sportfreunde mit 14 Hunden zum Training auf dem Vereinsgelände. In der Unterordnung wurde mit 6 Hunden gearbeitet. Vier kleine Fellnasen tobten in der Welpenspielstunde. Und nach der Kaffeepause wurden durch Bodo, Adrian Freitag und Kathrin noch 11 Hunde für den Schutzdienst figuriert.

04.08.2019; Auch wenn keine Hunde unserer Mitglieder und Förderer auf der LG ZS in Stralsund ausgestellt wurden, waren wir doch stark vertreten. Sieben Sportfreunde waren anwesend und ein OG Mitglied hat sogar tatkräftig den Stralsunder Sportfreunden unter die Arme gegriffen.

07.08.2019; Heute zum späten Nachmittag trafen sich 10 Sportfreunde mit 8 Hunden zum Training. Zwei Hunde wurden in der Unterordnung gearbeitet und 8 im Schutzdienst.

04.-09.08.2019; Sportliche Woche für Adrian

10.08.2019; Am Vormittag stand Breitensport auf dem Programm.  Und am Nachmittag trafen sich 19 Sportfreunde mit 13 Hunden zum Training. In der Unterordnung wurde mit 9 Hunden gearbeitet. Die Welpenspielstunde wurde von 2 Fellnasen besucht und nach der Kaffeepause wurden durch Bodo und Kathrin noch 11 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

11.08.2019; Breitensport. Die kleine Tour durch den Negaster Wald wurde gleich genutzt um mit Tamina und Vroni in der Unterordnung zu arbeiten.

17.08.2019; Heute waren Adrian Freitag, Stephan, Kathrin, Helga Fränk und Eberhard zur Körung in Rostock. Morris vom Waisagrund und Vroni vom Krummenhäger See sollten angekört werden. Nach der Prüfung der Schussgleichgültigkeit und der Überprüfung des Verhaltens in einer Personengruppe bei den Rüden und Hündinnen, wurden Morris, Vroni und weitere 15 Hunde im Schutzdienst überprüft. Stephan und Morris, sowie Kathrin und Vroni meisterten den Schutzdienst mit „ausgeprägt, lässt ab“ recht gut. Im Anschluss wurde das Gangwerk der Hunde durch den BZW Bernd Weber beurteilt. Adrian Freitag präsentierte Morris und Vroni dabei hervorragend. Beide Hunde wurden für 2020-2021 angekört. Glückwunsch!!! Danke an unsere Schutzdiensthelfer für die gute Vorbereitung!!!

17.08.2019; Trotz der Körung in Rostock trafen sich 18 Sportfreunde mit 7 Hunden zum Training. Mit 7 Hunden wurde in der Unterordnung geübt und in Fährte war eine Sportfreundin mit ihrem Hund. Unser neues Schulkind Elena Mia hat die Kaffeepause genutzt und hat sich mit Kuchen für die kleine Aufmerksamkeit für die Einschulung bedankt. Danach wurden durch Bodo und Kathrin noch 5 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

18.08.2019; Vier  Sportfreunde haben eine kleine Wandertour durch den Negaster Wald zum Borgwallsee unternommen.

21.08.2019; Zum heutigen Training trafen sich 9 Sportfreunde mit 7 Hunden. In der Unterordnung wurde mit 3 Hunden gearbeitet. Kathrin hat dann noch 4 Hunde figuriert. Und 1 Sportfreund war breitensportlich auf einer 10 km Fahrradtour unterwegs. Am Vormittag hat ein Sportsfreund bereits Aufbaustunden geleistet.

24.08.2019; Aus unserer OG waren auch einige Sportfreunde Zaungäste der LGA in Bobitz.

25.08.2019; Obwohl heute erhöhte Temperaturen herrschten, trafen sich 18 Sportfreunde mit 15 Hunden zum Training. Es wurden nur kurze Einheiten in Unterordnung und Schutzdienst überwiegend im Schatten geübt, hat aber trotzdem Spaß gemacht. Zwölf Sportfreunde haben mit 11 Hunden in der Unterordnung geübt. Die Welpenspielstunde wurde von 2 Fellnasen besucht. Die Kaffeepause haben unsere Besucher der LGA genutzt, über Diese zu berichten. Und im Schutzdienst figurierten Bodo und Kathrin 13 Hunde.

28.08.2019; Zwölf Sportfreunde mit 8 Hunden trafen sich zum Training in Unterordnung (2) und Schutzdienst (8). Poldi, Vroni und Eicko durften im Anschluss noch zusammen laufen.

31.08.2019; Wieder eine Hitze kaum zum aushalten. Trotzdem haben sich 12 Sportfreunde mit 10 Hunden zum Training getroffen. In der Unterordnung haben 9 Sportfreunde mit 10 Hunden nur kurze Einheiten geübt. Die Kaffeepause hat unser Sportfreund Manfred Müller genutzt und hat sehr leckeren Kuchen auf seinen Geburtstag ausgegeben. Bodo und Kathrin haben nach der Pause 9 Hunde im Schutzdienst gearbeitet. Auch hier wurde auf Grund der Hitze nur auf das Wesentliche hin gearbeitet.

01.09.2019; Breitensportlich waren 2 Sportfreunde im Negaster Wald unterwegs.

04.09.2019; Auch heute trafen sich wieder 13 Sportfreunde zum Training mit ihren Hunden (11). Mit 2 Hunden wurde in die Fährte gegangen. In der Unterordnung wurde mit 8 Hunden geübt. Und im Schutzdienst wurden durch Bodo, Kathrin und Hagen-Mathias 11 Hunde figuriert.

 

06.09.2019; Zwei Sportfreunde  haben das milde Wetter genutzt und haben eine Fahrradtour unternommen. Gleich im Anschluss sind sie mit Eicko unterwegs gewesen und haben ein wenig Umwelt und Sozialverhalten geübt.

07.09.2019; Zum heutigen Training trafen sich 18 Sportfreunde mit 15 Hunden. Dreizehn Hunde wurden in der Unterordnung gearbeitet. Jonas und Sammy tollten in der Welpenspielstunde. Und nach der Kaffeepause wurden durch Bodo, Kathrin und Hagen-Mathias Klasen noch 12 Hunde im Schutzdienst figuriert. Leider sind die Schutzdienstbilder von Rocky und Poldi beim Auslesen der Kamera abhanden gekommen.

08.09.2019; Heute waren wir mit 9 Sportfreunden als Zuschauer auf der Landesmeisterschaft des DVG in Groß Schwiesow vertreten. Wir haben gute bis sehr gute Vorführungen gesehen. Aber auch Breitensport stand noch auf dem Plan.

11.09.2019; Zum heutigen Training trafen sich 10 Sportfreunde mit 9 Hunden. Mit einem Hund waren wir in der Fährte. Sieben Hunde wurden in der Unterordnung gearbeitet. Und durch Kathrin und Eberhard wurden 9 Hunde im Schutzdienst figuriert.

14.09.2019; Kathrin und Heidemarie sind heute in Güstrow. Kathrin braucht die Lehreinheiten noch für ihre JULEICA- CARD und Heidemarie sammelt schon mal Lehreinheiten für ihre Lizenz- Verlängerung.

15.09.2019; Heute mal Training auf einem Sonntag. Dazu trafen sich 21 Sportfreunde mit  16 Hunden. Ein Sportfreund war zuvor Breitensportlich aktiv. In der Unterordnung haben  13 Sportfreunde mit  14  Hunden geübt. In der Welpenspielstunde tummelten sich 3 Wollknäule.  Nach einer kleinen Kaffeepause wurden durch Stephan und Kathrin noch  11 Hunde im Schutzdienst gearbeitet. Auf Grund des  doch stärker werdenden Nieselregens mussten wir auf Bilder von 6 Hunden im Schutzdienst und einem Hund in der Unterordnung verzichten.

18.09.2019; Den erster Teil der Vereinsheimreinigung haben wir  abgeschlossen. Nächste Woche dann noch Fenster putzen und alles im Vereinsheim herbstlich herrichten.

18.09.2019; Auch heute trafen sich 9 Sportfreunde mit 9 Hunden zum Training. Mit 2 Hunden waren wir in der Fährte, mit 2 Hunden wurde für die Schau trainiert und mit 6 Hunden wurde in der Unterordnung geübt. Durch Stephan und Kathrin wurden dann noch 6 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

21.09.2019; Heute trafen sich 18 Sportfreunde mit 12 Hunden zum Training. Ein Jugendlicher war mit 2 Hunden in der Fährte. Mit 9 Hunden wurde in der Unterordnung geübt. In der Kaffeepause hat unser Förderer Olaf, Brötchen mit Zwiebelmett und Griebenschmalz auf seinen Geburtstag ausgegeben. Die Pause haben wir auch gleich für die Mitgliederversammlung genutzt. Danach hat Stephan noch 8 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

20.-22.09.2019; Zwei Förderer unserer OG sind an diesem WE Zaungäste auf der BSP in Halle an der Saale.

22.09.2019; Adrian hat eine kleine Laufstrecke Negast- Krummenhagen- Negast von 2,466 km zurück gelegt. Kathrin und Tamina haben ihn mit dem Fahrrad begleitet.  Und am  Nachmittag haben Adrian und Kathrin mit Vroni und Eiko noch eine kleine Tour durch den Negaster Wald unternommen.

24.09.2019; Heute früh trafen sich 4 Sportfreunde mit 4 Hunden zur Fährtenarbeit.

25.09.2019; Elf Sportfreunde nahmen heute am Training teil. Es wurde mit 4 Hunden in der Unterordnung geübt. Und Stephan und Kathrin haben dann noch 5 Hunden im Schutzdienst gearbeitet.

28.09.2019; Heute fand unsere Herbstprüfung unter Leistungsrichter Marcus Walter aus Munster statt. Wir hatten Teilnehmer in den Prüfungsstufen Sachkunde, Begleithund, Internationale Fährtenhund- Prüfung Stufe 1, sowie Internationale Gebrauchshund Prüfung Stufe 1 und 2.  Bis auf 2 konnten alle Teilnehmer  ihr Prüfungsziel  erreichen. Einen großen Dank an alle Helfer  (Fährten- und Verleiter- Leger, Gruppe, Küchenfeen und unserem Schutzdiensthelfer Stephan Möller) dieser Veranstaltung. Auch einen Dank an die Agragenossenschaften Zeitke und Hagen, die den Trainings- und Prüfungsacker zur Verfügung gestellt haben. Und natürlich Danke an den Leistungsrichter für das faire Richten.

28.09.2019; Auch ein Sportfreund aus unserer OG war heute Zaungast bei der LG- FH Meisterschaft in Neukloster.

29.09.2019; Sehr viel Breitensport stand heute an. Erst hat Adrian Freitag sich der Athletik (Liegestütz, Halteübungen aus der Hocke, dem Unterarmstütz und vieles mehr) verschrieben und dann Tempoläufe auf einer 1km Strecke. Auf der Laufstrecke wurde Adrian von Kathrin mit dem Fahrrad begleitet. Danach sind Adrian und Kathrin noch durch den Negaster Wald auf Tour gewesen.

02.10.2019; Nach der Prüfung ist vor der Prüfung. Heute trafen sich 9 Sportfreunde mit 6 Hunden zum Training in Unterordnung und Schutzdienst.

04.10.2019; Breitensport! Bewegung muss sein. Entspannte Fahrradtour mit Pause zur Dehnung.

05.10.2019; Auch heute trafen sich wieder 13 Sportfreunde mit 9 Hunden zum Training. Neun Sportfreunde haben mit 8 Hunden in der Unterordnung geübt. Nach einer kleinen Kaffeepause wurden durch Bodo, Kathrin und Hagen-Mathias 7 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.


06.10.2019; Konditionstraining für Adrian und Vroni. Adrian ist die 7 km Strecke locker gejoggt und Vroni ist neben Kathrin am Fahrrad gelaufen. Auf der Hälfte der Strecke, Dehnungspause für Adrian und Kathrin hat im Vereinsheim den Spülautomat ausgestellt.

09.10.2019; Auch Breitensportlich waren wir heute zwischendurch aktiv. Vier Sportfreunde sind durch den Negaster Wald gewandert.

09.10.2019; Vier Sportfreunde mit 4 Hunden haben heute auswärts trainiert.

11.10.2019; Heute haben 3 Sportfreunde mit 4 Hunden auswärts trainiert.

12.10.2019; Das Wetter  war uns hold und so trafen sich 18 Sportfreunde mit  14 Hunden zum Training. Erst waren wir mit 2 Hunden in der Fährte. Mit 8 Hunden wurde in der Unterordnung geübt und 2 Hunde durften über Tische und Bänke laufen.  Eine Sportfreundin wurde nachträglich für ihre bestandene Sachkundeprüfung geehrt. Die Kaffeepause nutzte unser Sportfreund Volker und hat Brötchen mit Aufschnitt und Torte auf seinen Geburtstag ausgegeben. Danach wurden durch Hagen-Mathias und Kathrin noch 10 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

13.10.2019; Auch heute war wieder Breitensport angesagt. Adrian und Kathrin sind eine große Runde über die Wiesen und durch den Negaster Wald mit den Hunden gegangen.

13.10.2019; Unsere Grimmener Sportfreunde waren heute auch wieder Hunde- und Breitensportlich aktiv.

15.10.2019; Zwei Sportfreunde waren heute mit 2 Hunden in der Fährte. Fünf Schenkel, 5 Gegenstände, 1 Stunde Liegezeit. In der Wartezeit wurde mit beiden Hunden Sitz, Platz, Steh geübt.

16.10.2019; Trotz des bescheidenen Wetters waren heute 4 Sportfreunde mit 4 Hunden zum Auswärtstraining.

18.10.2019; Heute haben 4 Sportfreunde mit 3 Hunden trainiert. Ein Sportfreund war mit einem Hund in der Fährte. Mit 2 Hunden wurde in der Unterordnung und im Schutzdienst gearbeitet.

19.10.2019; Adrian konnte beim Rügenbrücken- Marathon den 56.Platz von insgesamt  276 Läufern auf der 3km Strecke erreichen  In seiner AK der M14 erreichte  er Platz 55.

19.10.2019; Auch wenn am heutigen Training nur 9 Sportfreunde mit 8 Hunden teilgenommen haben, wurde intensiv trainiert. Mit 9  Hunden wurde in der Unterordnung geübt. Und nach der Kaffeepause wurden durch Adrian, Kathrin, Bodo und Hagen-Mathias noch 7 Hunde im Schutzdienstgearbeitet.

20.10.2019; Zur zentralen Tagung im Zuchtbereich hatte heute unsere LG eingeladen. Auch aus unserer OG war ein Züchter anwesend. Der Bundeszuchtwart des SV Bernd Weber hatte als Hauptthema die ZAP. Das Für und Wider der ZAP wurde durch die Teilnehmer dieser Veranstaltung abgewogen. Aber sie konnten der ZAP keine wirkliche  Zukunft bescheinigen. Die Zuchtwarte konnten diese Veranstaltung für die Verlängerung ihrer Lizenz nutzen.  Und es wurde durch einen Teilnehmer  die Lizenzprüfung geschrieben.

23.10.2ß19; Heute waren wieder 4 Sportfreunde mit 4 Hunden zum Auswärtstraining.

26.10.2019; Heuten waren 4 Sportfreunde unserer OG,  Zuschauer bzw. Teilnehmer auf der OG Prüfung in Selpin.  Ein Sportfreund startete in der  IGP1, ein Sportfreund in der Spr1 und ein Sportfreund in der IGP3.   Der Sportfreund  in der IGP1  hatte noch mehr, wie Pech.  Nach dem Stirnangriff wollte der Hund nach dem dritten „Aus“ Kommando nicht ablassen. Somit Disqualifikation. Die beiden anderen Starter unserer OG, konnten Beide mit einem guten Prüfungsergebnis aufwarten. Danke an die Ausrichter der Prüfung  und an Richterin Steffi Meyer für das faire und korrekte Richten.

26.10.2019; Derweil war auf dem eigenen Platz ein kleiner Arbeitseinsatz angesagt. Dazu hatten sich 9  Sportfreunde mit Rechen und Harke bewaffnet.

26.10.2019; Aber das Training mit den Hunden kam nicht zu kurz. Daran nahmen 11 Sportfreunde mit 8 Hunden teil.  Mit 4 Hunden wurde in der Unterordnung geübt und Hagen-Mathias und Bodo haben 7 Hunde im Schutzdienst figuriert.

02.11.2019; Über Woche (29.-30.10.2019)  hatten wir den Bunker auf dem Vereinsgelände gemäht. Da uns die Maht (Lupine usw.) zu schade für den Kompost war, haben wir es Herrn Eggert für sein Wild angeboten. Es hat wohl gemundet!

02.11.2109; Das Nass-kalte Wetter  hinderte unsere 12 Sportfreunde mit  ihren 9 Hunden nicht  am Training. Mit einem Hund wurde in die Fährte gegangen.  Und es wurde  mit 9 Hunden in der Unterordnung geübt.  In der Kaffeepause wurden organisatorische Angelegenheiten abgearbeitet.  Danach wurden durch Hagen-Mathias und Bodo noch 7 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

08.11.2019; Baustelle Glasfaserkabel geht voran. Wann wir Telefon und Internet dann nutzen können steht noch in den Sternen.

09.11.2019; Bevor heute unser Nachttraining begann, waren 4 Sportfreunde mit  4 Hunden in der Fährte. Trotz der widrigen Bedingungen waren die Suchleistungen  in Ordnung. Pünktlich zum Nachttraining wurden die Wasserhähne am Himmel abgestellt. Dreiundzwanzig Sportfreunde mit 12 Hunden hatten Spaß bei der anderen Arbeit mit ihren Vierbeiner. In gemütlicher Runde, bei Grillfleisch und Glühwein ließen wir den Abend ausklingen.

10.11.2019; Kleine breitensportliche Tour durch den Negaster Wald.

Veröffentlicht in Aktuelles