1. Halbjahr 2020

01.01.2020; Gleich zu Beginn des neuen Jahres ist wieder Breitensport angesagt. Fahrrad- und Wandertour nach Krummenhagen und zurück. Unsere 2 Greifswalder Sportfreunde haben auch eine Wandertour unternommen. Am Nachmittag waren dann noch 4 Sportfreunde im Hanse Dom.

02.01.2020; Unsere Rostocker Sportfreunde haben heute eine Wandertour zu den Sandskulpturen des Erdbeerhofes Rövershagen nach Warnemünde unternommen. Im Strandkorb wurde eine kleine Pause gemacht und nebenbei wurden die vorbeifahrenden Schiffe beobachtet.

02.01.2020; Breitensportlich stand heute auch Bowling auf dem Plan.

04.01.2020; Am Vormittag waren 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. Auch wenn es über Mittag aus allen Wolken schüttete, pünktlich zum Training schien die Sonne.  Zum Training  trafen sich heute 19 Sportfreunde mit 18 Hunden. Mit 12 Hundenwurdein der Unterordnung gearbeitet. Vier kleine feuchte Nasen tobten in der Spielstunde.  Und nach der Kaffeepause wurden durch Hagen-Mathias, Kathrin und Bodo 16 Hunde im Schutzdienst figuriert.

05.01.2020; Das schöne Wetter wurde von 4 Sportfreunden genutzt um Schlittschuh zu laufen.

05.01.2020; Auch auf Schusters Sohlen waren Sportfreunde in Greifswald und Negast breitensportlich  unterwegs. Zwei Greifswalder Sportfreunde  sind über 11 Kilometer  von Greifswald nach Eldena und zurück unterwegs. Und 3  Sportfreunde waren im Negaster Wald unterwegs.

11.01.2020; Heute war wieder voll Haus. Es trafen sich 18 Sportfreunde mit 16 Hunden zum Training. In der Unterordnung übten 10 Sportfreunde mit 11 Hunden. Auch in der Welpenspielstunde tollten wieder 4 Fellnasen und 6 Halbstarke übten für den Wesenstest. Nach der Kaffeepause wurden durch Hagen-Mathias Klasen und Kathrin noch 14 Hunde im Schutzdienst figuriert.

 

18.01.2020; Breitensportlich war ein Sportfreund unterwegs.  Adrian ist  die 3,5 km lange Strecke von Negast nach Krummenhagen zum Hundeplatz gelaufen.

18.01.2020; Heute begann der 20- stündige Ausbildungskurs für Hund und Hundeführer. Neun Teilnehmer mit Hunden wie Basset, Dogge, Dackel oder Deutsch Kurzhaar nahmen an dem Kurs teil.

18.01.2020; Vor dem  Breitensport und dem Ausbildungskurs waren schon 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte.  Aber bevor es mit dem Training los ging hat unser Förderer Eberhard ein sehr schmackhaftes Mittagessen für die Vereinsmitglieder und Förderer auf seinen 70. Geburtstag ausgegeben.  Danach ging es raus mit den Hunden zum Welpenspiel  (6) und üben für den Wesenstest (4). Auch haben 8 Sportfreunde mit ihren Hunden in der Unterordnung gearbeitet. Nach einer gemütlichen Kaffeerunde wurden durch Hagen-Mathias und Kathrin noch 12 Hunde im Schutzdienst figuriert.

19.01.2020; Heute stand wieder Breitensport auf dem Plan. Erst wurde eine Wandertour durch den Negaster Wald unternommen und im Anschluss  ging es zum Bowling.

20.01.2020; Dem Internet- und Telefonanschluss auf dem Hundeplatz wieder ein Stück näher.

24.01.2020; Eigentlich wollten wir erst nächsten Freitag wieder in die Fährte, aber  ein verschobener Termin von heute auf nächsten Freitag machte es möglich. So sind 3 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte gewesen.

25.01.2020; Die 2.Stunde des Ausbildungskurses wurde heute von 8 Teilnehmern besucht. In der Welpenspielstunde tollten 5 Fellnasen. Und 3 Sportfreunde übten mit Ihren Hunden für den Wesenstest. Mit 11 Hunden  wurde heute in der Unterordnung geübt. Mit einem Hund wurde schon mal für die Schau trainiert. Die Kaffeepause nutzte unser Förderer Arno  und hat Kaffee, belegte Brötchen und Torte auf seinen Geburtstag ausgegeben.  Danach wurden durch Hagen-Mathias  und Bodo 13 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

Veröffentlicht in Aktuelles