1. Halbjahr 2019

01.01.2019; Allen Mitgliedern, Förderern und deren Familien, sowie unseren Sponsoren und deren Familien wünschen wir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr!

01.01.2019 Wir haben den Kontrollbesuch auf dem Platz gleich mit ein wenig Training verbunden.  Der Sturm hatte einige Äste und Zweige von den Bäumen gebrochen, aber ansonsten war alles in Ordnung. Wir waren 5 Sportfreunde mit 4 Hunden, die ein wenig in der Unterordnung und im Schutzdienst gearbeitet haben.

02.01.2019 Was macht man (Kathrin), wenn das Auto in der Werkstatt ist. Man (Adrian, Kathrin und Vroni) macht eine breitensportliche Tour durch den Negaster Wald und den umliegenden Wiesen.

03.01.2019 Adrian, Kathrin und Heidemarie haben die Zeit, bis Kathrins Auto von der Werkstatt abgeholt konnte, breitensportlich beim Schlittschuh laufen genutzt.

05.01.2019 Auch heute früh waren schon 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. Am Nachmittag trafen sich dann 13 Sportfreunde mit 10 Hunden auf dem Hundeplatz. Zwei Wollknäule wuselten im Welpen Spiel.  Sieben Sportfreunde haben mit 7 Hunden in der Unterordnung gearbeitet. Und nach der Kaffeepause wurden durch Hagen- Mathias und Kathrin noch 7 Hunde im Schutzdienst figuriert. Wie immer alle Bilder der Teilnehmer mit Genehmigung.

05.01.2019 Breitensport und Entspannen im Hanse Dom

06.01.2019 Adrian, Kathrin haben mit Tamina das schöne Wetter ausgenutzt und eine 8,5 km Fahrradtour rund um Negast (Wendorfer Weg, Schmiedeweg, Wanderweg, Seemühler Weg) gemacht.

09.01.2019 Dem Wetter getrotzt haben heute 7 Sportfreunde mit 5 Hunde, die auf dem Hundeplatz trainiert haben. Mit 3 Hunden wurde in der Unterordnung gearbeitet und alle 5 Hunde wurden im Schutzdienst durch Kathrin figuriert.

12.01.2019 Auch wenn das Wetter Heute den ganzen Tag von Oben sehr feucht war, sind am Vormittag schon 2 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte gewesen. Auf Mittag trafen sich dann 15 Sportfreunde mit 11 Hunden zum Training. Acht Hunde wurden von 7 Sportfreunden in der Unterordnung gearbeitet. Die 2 Wirbelwinde in der Welpenspielstunde konnten über Tisch und Bänke im Bunker gehen. Und nach der Kaffeepause wurden durch Hagen-Mathias Klasen und Kathrin 8 Hunde im Schutzdienst figuriert.

16.01.2019 Heute trafen 12 Sportfreunde mit 9 Hunden zum Training auf dem Vereinsgelände. Mit 6 Hunden wurde in der Unterordnung  gearbeitet und nach einer kleinen Kaffeepause wurden dann noch durch Hagen-Mathias, Kathrin und Boden alle 9 Hunde im Schutzdienst figuriert.

19.01.2019 Vierzehn Sportfreunde mit 12 Hunden trafen sich heute zum Training auf dem Vereinsgelände. Am Vormittag waren 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. In der Unterordnung wurde mit 8 Hunden gearbeitet. Drei kleine Schnüffelnasen tobten im Welpenspiel. Die Kaffeepause hat unsere Sportfreundin Helga Fränk genutzt, um Geburtstagskuchen auszugeben. Während der Pause hat unsere Sportfreundin Barbara Wolf, die zur Versammlung beim PSK in Jarmen war, uns ein Bild per Whats App zu gesandt und uns dadurch mitgeteilt, dass sie mit dem PSK- Hundeführersportabzeichen in Silber geehrt wurde. Glückwunsch auch von uns an Barbara Wolf. Im Anschluss wurden durch Hagen-Mathias Klasen, Kathrin und Bodo noch 9 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

20.01.2019 Breitensportlich waren Adrian, Kathrin und Tamina unterwegs. Sie haben eine gut 8 km Radtour von Negast, über Steinhagen, Krummenhagen und von dort wieder nach Negast unternommen.

23.01.2019 Breitensportlich unterwegs waren Adrian, Kathrin und Vroni. Sie haben das schöne Wetter genutzt und eine kleine Winterwandertour gemacht.

26.01.2019 Winterliches Training war angesagt. Dazu trafen sich 12 Sportfreunde mit 9 Hunden.  In der Unterordnung haben 6 Sportfreunde mit 6 Hunden geübt. Unser Sportfreund Eberhard Schröder hat die Kaffeepause genutzt und nachträglich Geburtstagskuchen ausgegeben. Hagen- Mathias und Kathrin haben nach der Pause  8 Hunde im Schutzdienst gearbeitet. Aber auch Breitensport war angesagt. Adrian und Barbara haben das Eis auf dem Teich getestet und sind Schlittschuh gelaufen.

27.01.2019 Breitensportlich waren heute unsere Rostocker Sportfreunde unterwegs. Sie haben eine Wandertour durch den Schweizer Wald gemacht. Adrian Freitag hat sich im Hanse Dom sportlich betätigt.

01.02.2019 Breitensportlich durch den Negaster Wald

02.02.2019 Zum Auftakt des 20-stündigen Ausbildungskurses für Hund und Hundeführer trafen sich 6 Teilnehmer mit ihren Hunden verschiedener Rassen. So unter anderem mit Riesenschnauzer, Magyar Vizsla, Briard und einigen Mix Hunden. In den nächsten Stunden werden noch ein paar Teilnehmer zum Kurs dazu kommen, die dann auch den Grundgehorsam ihren Hunden durch fachmännische Anleitung beibringen werden.

02.02.2019 Am Vormittag waren 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. Nach dem Ausbildungskurs trafen sich dann 18 Sportfreunde mit 14 Hunden zum Training auf dem Hundeplatz. Sechs Sportfreunde haben mit 6 Hunden in der Unterordnung gearbeitet.  Mit 2 Hunden wurde für die Schau trainiert. Die Welpenspielstunde wurde von 3 Schnüffelnasen besucht. Die Kaffeetafel hat Arno heute mit kaltem Büffet gedeckt, um nachträglich etwas auf seinen Geburtstag auszugeben. Auch wurde während der Pause das Jugendförderprogramm des SV besprochen. Nach dem Alle gestärkt waren, wurden durch Hagen-Mathias Klasen und Kathrin 9 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

03.02.2019 Der Sonntagnachmittag wurde von unseren Sportfreunden breitensportlich genutzt. Durch den Negaster Wald haben 2 Sportfreunde eine Wandertour unternommen. Und den Warnemünder Strand entlang sind acht unserer Rostocker Sportfreunde gewandert.

04.02.2019 Der Tag stand im Zeichen des Breitensports.  Erst war Adrian 6 Stunden im Sportbad des Hanse Dom und anschließend hat er mit Kathrin noch eine Fahrradtour durch den Negaster Wald unternommen.

05.02.2019 Adrian Freitag, Kathrin und Vroni haben noch eine Wandertour über die Wiesen und durch den Negaster Wald gemacht. Tagsüber war Adrian schwimmen im Hanse Dom.

06.02.2019 Adrian war heute wieder 6 Stunden schwimmen und tauchen im Sportbad des Hanse Dom.

07.02.2019 Heute hat Adrian Freitag zum zweite Mal das Schwimmsport Abzeichen in Gold gemeistert. Dieses Mal in noch besserer Zeit. Das 1. Mal liegt ja nun auch schon wieder 3 Jahre zurück. Übung macht den Meister und Adrian schwimmt ja nicht nur während des Camps. Mit Kathrin und Tamina war er dann noch auf Tour durch den Negaster Wald und über die Wiesen.

08.02.2019 Heute war der letzte Tag für Adrian im Schwimmcamp. Ob er neben dem Schwimmsportabzeichen in Gold noch SwimStar Abzeichen geschafft hat erfährt er in etwa 5 Wochen.  Vom Sport konnte er heute nicht genug bekommen und so haben er und Kathrin noch eine Fahrradtour um den Richtenberger See unternommen.

09.02.2019 Am Vormittag waren 2 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte. Der Ausbildungskurs wurde heute von 8 Hundeführern mit ihren Hunden besucht. Drei Teilnehmer waren neu zum Kurs zugestoßen. Es war festzustellen, dass die Sportfreunde aus der 1. Stunde fleißig ihre Hausaufgaben gemacht hatten. Im Anschluss haben dann 8 Sportfreunde mit ihren Hunden in der Unterordnung gearbeitet. In der Kaffeepause wurde über einige Veranstaltungen im SV und im DVG gesprochen. Und über die Mitgliedergewinnung durch einige Züchter. Danach wurde im Schutzdienst gearbeitet. Zehn Hunde wurden durch Hagen-Mathias Klasen und Kathrin figuriert.

10.02.2019 Heute waren wir breitensportlich in Sellin unterwegs. Es waren 4 Sportfreunde unterwegs. Sie waren Schlittschuh laufen und an der Steilküste, sowie am Strand wandern.  Unsere  Rostocker Sportfreunde waren heute in Markgrafenheide auf dem Entdeckerspfad unterwegs.

11.02.2019 Auch heute war wieder Breitensport mit Schlittschuh laufen und Klettern angesagt.

14.02.2019 Zwei unserer Sportfreunde haben heute eine Wanderung in und um Plau am See unternommen. Dabei wurden schon mal Erkundigungen für unser Jugendcamp und unserem Vereinsausflug eingeholt.

12.-15.02.2019 Breitensportlich war  Adrian die letzten 4 Tage beim Handballcamp des Ballsport-Centrums Schwerin  in Plau am See. Es wurde die allgemeine Ballschulung mit verschiedenen Bällen geübt. Dazu kamen Wurf- und Passtraining, kleine Spiele, Koordinationtraining, altersgerechtes Athletiktraining und Wahrnehmung der Spielsituation. Mal etwas anderes gesehen und trainiert. Super gemacht.

16.02.2019 Frühs waren schon 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. Breitensportlich war ein Sportfreund unterwegs. Er ist 6 km Fahrrad gefahren. Den Ausbildungskurs besuchten 8 Teilnehmer. Zum offiziellen Training trafen sich dann 19 Sportfreunde mit 16 Hunden. Acht Sportfreunde haben mit 8 Hunden in der Unterordnung gearbeitet. Drei Fellmäuse tobten in der Welpenspielstunde. In der Kaffeepause haben wir eine Mitgliederzusammenkunft durchgeführt. Neben den allgemeinen Punkten, waren die anstehende Delegiertentagung, unser Jubiläum, unser OG- Jugendcamp und der Vereinsausflug auf der Tagesordnung. Nach der Pause waren noch 2 Sportfreunde mit einem Hund in der Fährte. Und mit einem Hund wurde für die Schau geübt. Hagen-Mathias Klasen und Kathrin haben dann noch 10 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

17.02.2019 Unsere Rostocker Sportfreunde waren heute wieder breitensportlich unterwegs. Einige sind die Stecke von Graal Müritz nach Rostock am Strand entlang gewandert. Zwei Sportfreunde sind die Strecke mit dem Fahrrad auf dem Radfernweg entlang gefahren.

20.02.2019 Heute trafen sich 9 Sportfreunde mit 6 Hunden zum Training. Zwei Sportfreunde waren mit einem Hund in der Fährte. Anschließend haben 5 Sportfreunde mit 5 Hunden in der Unterordnung gearbeitet. In der Kaffeepause wurden Neuigkeiten um den Hundesport ausgetauscht. Danach hat Kathrin noch 5 Hunde im Schutzdienst figuriert.

23.02.2019 Zwei Sportfreunde waren heute wieder breitensportlich im Negaster Wald unterwegs. Am Vormittag haben sie mit Tamina eine Fahrradtour unternommen. Und am Nachmittag haben sie mit Vroni eine Wandertour gemacht.

23.02.2019 Ich habe mich heute Morgen schon gefragt, fährst du zur Delegierten Tagung nach Rostock oder nicht? Da ich eine Verantwortung gegenüber meinen Mitgliedern und Förderern in der OG habe und ihre Interessen wahren muss, bin also doch gefahren. Formfehler werden ignoriert. Zur Wahl stehende Beisitzer stellen dem Wahlkomitee Forderungen u.a. der Mitsprache im Vorstand, damit sie die Wahl annehmen. Hier stellt sich die Frage: Welche Funktion hat ein Beisitzer? In Vereinen können Beisitzer dem BGB- Vorstand oder erweiterten Vorstand angehören, je nachdem wie dies innerhalb der Satzung (§12 SV- LG Satzung) geregelt ist. Mitglieder des erweiterten Vorstands sind jedoch im Unterschied zum BGB-Vorstand nach §26 BGB nicht vertretungsberechtigt. Beisitzer können verschiedene Funktionen innerhalb des Vorstands wahrnehmen. z.B. Übernahme eines bestimmten Fach-/Aufgabengebiets. Auf alle Fälle bin ich erhobenen Hauptes nach Hause gefahren, da ich die Interessen, wie letzte Woche auf unserer Versammlung abgesprochen, gewahrt habe. Und es hat sich sogar der Brief vom 29.12.2018 mit unserer Vorstandsänderungs- Mitteilung wieder an gefunden. Noch Fragen??? Morgen werde ich unseren Mitgliedern und Förderern von dieser tollen Veranstaltung berichten. Zum Glück habe ich ja auch 2 Augen- und Ohrenzeuge dabei gehabt, die das Geschehene bestätigen können. Auf alle Fälle wir machen unseren Hundesport so wie gehabt weiter, weil wir das aus Spaß an der Freude machen.

24.02.2019 Das schöne Wetter lockte heute, auf einem Sonntag, 16 Sportfreunde mit 12 Hunden zum Training zum Hundeplatz. Der Ausbildungskurs wurde von 8 Teilnehmern besucht. In der Unterordnung haben dann 6 Sportfreunde mit ihren Hunden gearbeitet. Für einen Hund wurde eine Fährte gelegt, die er dann mit seinem Frauchen recht gut abgesucht hat. Die Welpenspielstunde wurde von 2 kleinen Fellnasen besucht. Unsere Delegierte und ein Gast der Delegiertentagung berichteten über den gestrigen Tag in Rostock. Zwar kam Unverständnis bei unseren Mitgliedern und Förderern auf, aber sie wussten ja sowieso, dass die Meinung unserer OG nicht gefragt ist. Wir schwimmen ja nicht mit dem Strom. Zum guten Schluss wurden durch Hagen-Mathias Klasen und Kathrin noch 10 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

27.02.2019 Das schöne Wetter lockte heute 10 Sportfreunde mit 6 Hunden zum Platz. Mit einem Hund wurde eine Fährte der Stufe  FH1 abgesucht.  Vier Sportfreunde haben mit ihren Hunden in der Unterordnung gearbeitet. Nach einer kleinen Kaffeepause hat Kathrin dann noch 5 Hunde im Schutzdienst figuriert.

02.03.2019 Auch wenn es heute ein wenig kühler war, trafen sich 14 Sportfreunde vom Ausbildungskurs und 16 Vereinsmitglieder bzw. Förder zum Training  mit  24 Hunden auf dem Platz. Vormittags bzw. gleich auf Mittag waren 5  Sportfreunde mit 4 Hunden in der Fährte. Die Welpenspielstunde wurde von Alcun und Senta besucht. Neun OG Mitglieder bzw. Förderer übten mit 9 Hunden in der Unterordnung. In der Kaffeepause wurde über die Neuigkeiten vom SV berichtet. Danach wurden durch Hagen Mathias und Kathrin 11 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

03.03.2019 Breitensport. Eine Wandertour durch den Negaster Wald (Hauptstraße, über die Wiesen zum Penniner Damm, zum Borgwallsee, am See entlang zum Radwanderweg am Poggeweg, den Radwanderweg weiter zum Seemühler Weg und dann heimwärts) haben Adrian Freitag, Kathrin und Caro Albrecht mit Tamina und Sid unternommen.

03.03.2019 Auch 6 unserer Rostocker Sportfreunde waren am Sonntag breitensportlich rund um Kessin unterwegs.

04.03.2019 Vor einigen Tagen besuchte uns Walter Scholz und fragte, ob er Adrian für den Beitrag der OZ „Gesicht des Tages“ interviewen darf. Und dieser sehr schön geschriebene Beitrag kam dabei raus und wurde am 04.03.2019 im Lokalblatt der GRIMMENER OZ veröffentlicht. Danke Walter!

06.03.2019 Heute trafen sich  wieder 10 Sportfreunde mit 6 Hunden zum Training auf dem Platz.  Mit 5 Hunden wurde in der Unterordnung  und 4 wurden im Schutzdienst gearbeitet.

09.03.2019 Trotz des doch stürmischen Wetters haben sich 29 Sportfreunde mit 20 Hunden auf dem Hundeplatz getroffen. Im Ausbildungskurs wurde  mit 9 Hunden gearbeitet. In der Unterordnung übten 4 Sportfreunde mit 4 Hunden. Es waren auch 2 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte. Dann war aufwärmen bei Kaffee  und Kuchen im molligen Vereinsheim angesagt. Danach wurden noch 10 Hunde durch Hagen- Mathias und Kathrin im Schutzdienst figuriert.

10.03.2019 Das super schöne Wetter haben unsere Sportfreunde heute genutzt um breitensportlich unterwegs zu sein. Eine Sportfreundin war in und um Bremerhagen  (Erlebnispfad und Hühnerberg) unterwegs und 4 Sportfreunde waren im Negaster Wald (Seemühler Weg, Steinhäger Weg,  Penniner Damm, Wiesen am Mühlgraben) unterwegs. Aber auch 8 Rostocker Sportfreunde waren auf  Tour. Sie haben eine Radtour von Rostock über Bentwisch und Kessin und wieder zurück unternommen.

13.03.2019 Auch heute war wieder Training angesagt. Dazu trafen sich 9 Sportfreunde mit 5 Hunden. Mit 3 Hunden waren wir in der Fährte. Fünf Sportfreunde haben nach einer kleinen Kaffeepause mit 5 Hunden in der Unterordnung geübt. Und Kathrin hat dann auch noch 4 Hunde im Schutzdienst gearbeitet.

16.03.2019 Heute Früh stand für 3 Hunde wieder die Fährtenarbeit an.    Ein Sportfreund war Breitensportich unterwegs. Acht Teilnehmer waren mit ihren Hunden  im Ausbildungskurs dabei.  Am offiziellen Training nahmen dann 12 Sportfreunde mit  10 Hunden teil. Die Welpenspielstunde wurde von 2 Fellnasen besucht. In der Unterordnung haben 6 Sportfreunde mit 7 Hunden gearbeitet. Dann stand die Kaffeepause mit einigen Neuigkeiten aus dem  Hundesport  an. Im Anschluss hat Kathrin dann noch 7 Hunde im Schutzdienst figuriert.  Und dann durften 2 Hunde noch zusammen toben.  Alle Bilder wieder mit Genehmigung der Teilnehmer.

17.03.2019 Beginn der Laufsaison. Erste Strecke 3,3 Kilometer vom Hundeplatz Krummenhagen nach Negast.

17.03.2019 Wandertour durch den Negaster Wald.

17.03.2019 Vier unserer  Rostocker Sportfreunde waren heute 4 Stunden in Rostock  und an den Wallanlagen breitensportlich unterwegs.

20.03.2019 Heute waren 2 Sportfreunde mit 2 Hunden in der Fährte. Für ein Team war es die erste Fährte.

Veröffentlicht in Aktuelles